Info
Dear visitors, we are in the process of migrating the website to some multilingual versions. There will be parts of the website that may be experiencing technical difficulties. We apologise for any temporal inconvenience. Stay informed and register for our climate change adaptation information.
Advanced search for Climate-Adapt database items here
30 items matching your search terms.
Filter the results.
Item type























New items since



Sort by relevance · date (newest first) · alphabetically
EUA-Briefing: Die Anpassung an den Klimawandel ist von entscheidender Bedeutung, um Störungen der EU-Einfuhren von Agrarrohstoffen zu vermeiden.
Laut dem Briefing der Europäischen Umweltagentur (EUA) wird sich der Klimawandel voraussichtlich auf die Landwirtschaft in Europa auswirken und die Wachstumsbedingungen, die Produktionsmuster und die Erträge verändern, was sich auf Preise, Handel und regionale Märkte auswirken wird: „Die Auswirkungen des globalen Klimawandels und die Versorgung Europas mit landwirtschaftlichen Grundstoffen“. Die verstärkte Unterstützung der Europäischen Union für die internationale Anpassung sowie die Diversifizierung des Handels sind Schlüsselmaßnahmen, die die EU ergreifen kann, um die Auswirkungen des Klimawandels auf den Agrarhandel zu verringern.
Located in Pressearchiv
Europa muss dringend die Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels verstärken
Trotz des zunehmenden Bewusstseins für die Auswirkungen des Klimawandels und der Notwendigkeit, sich anzupassen, haben viele Städte in Europa Schwierigkeiten, die Auswirkungen von Hitzewellen, schweren Dürren und zerstörerischen Überschwemmungen zu bewältigen. In zwei neuen Berichten der Europäischen Umweltagentur (EUA) wird betont, dass dringend Maßnahmen zur Verbesserung der Anpassungs- und Resilienzmaßnahmen auf lokaler und nationaler Ebene erforderlich sind.
Located in Pressearchiv
Naturbasierte Lösungen sollten eine größere Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen.
Die Zusammenarbeit mit der Natur und die Stärkung der Rolle der Ökosysteme können dazu beitragen, sich an den Klimawandel anzupassen, seine Auswirkungen zu verringern und die Widerstandsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel zu erhöhen. Laut einem neuen Bericht der Europäischen Umweltagentur kann ein solcher Ansatz vielfältige Vorteile bringen, darunter die Verringerung des Drucks auf die biologische Vielfalt, die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlergehens der Menschen, die Verringerung der Treibhausgasemissionen und der Aufbau einer nachhaltigen Wirtschaft.
Located in Pressearchiv
Städte spielen eine zentrale Rolle beim Übergang zu einer grünen, nachhaltigen Zukunft
Laut zwei Bewertungen des städtischen Umweltwandels, die in einem Briefing der Europäischen Umweltagentur (EUA) veröffentlicht wurden, haben die europäischen Städte das Potenzial, den Weg zu einer grünen, nachhaltigen Zukunft zu ebnen. Dazu gehören die Bewältigung der gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie, die Bewältigung des Klima- und Umweltnotstands und die Beseitigung sozialer und wirtschaftlicher Ungleichheiten.
Located in Pressearchiv
EUA-Eionet-Strategie 2021-2030
Die Europäische Umweltagentur (EUA) und das Europäische Umweltinformations- und Umweltbeobachtungsnetz (Eionet) haben eine Strategie veröffentlicht, um die Daten und das Wissen bereitzustellen, um die Umwelt- und Klimaziele Europas zu erreichen.
Located in Pressearchiv
EEA briefing: Climate change adaptation is key to avoid disruption of EU agricultural commodities imports
Climate change is projected to affect agriculture in Europe, altering growing conditions, production patterns and yields, with impacts on prices, trade and regional markets, according to the European Environment Agency (EEA) briefing: 'Global climate change impacts and the supply of agricultural commodities to Europe’. Stepping up European Union support for international adaptation, together with trade diversification are key actions the EU can take to lessen the impacts of climate change on agricultural trade.
Located in News Archive
Europe urgently needs to step up adaptation to climate change impacts
Despite the increasing awareness of climate change impacts and the need to adapt, many of Europe’s cities and towns are struggling to handle the impacts of heatwaves, severe droughts and destructive floods. Two new European Environment Agency (EEA) reports stress the urgent need for action to improve adaptation and resilience at local and national government levels.
Located in News Archive
Nature-based solutions should play an increased role in tackling climate change
Working with nature and enhancing the role of ecosystems can societies help to adapt on climate change, reduce its impacts, and increase climate change resilience. Such an approach can deliver multiple benefits, including lowering pressures on biodiversity, improving human health and well-being, reducing greenhouse gas emissions and building a sustainable economy, according to a new European Environment Agency report.
Located in News Archive
Note d’information de l’AEE: L’adaptation au changement climatique est essentielle pour éviter de perturber les importations de produits agricoles de base de l’UE
Selon les informations de l’Agence européenne pour l’environnement (AEE), le changement climatique devrait avoir une incidence sur l’agriculture en Europe, modifiant les conditions de croissance, les modes de production et les rendements, avec des répercussions sur les prix, les échanges et les marchés régionaux: «Les effets du changement climatique à l’échelle mondiale et l’approvisionnement de l’Europe en matières premières agricoles». Le renforcement du soutien de l’Union européenne à l’adaptation internationale, ainsi que la diversification des échanges commerciaux sont des mesures clés que l’UE peut prendre pour atténuer les effets du changement climatique sur les échanges agricoles.
Located in Archives
L’Europe doit de toute urgence intensifier son adaptation aux effets du changement climatique
Malgré la prise de conscience croissante des effets du changement climatique et la nécessité de s’adapter, nombre de villes d’Europe peinent à faire face aux conséquences des vagues de chaleur, des sécheresses graves et des inondations destructrices. Deux nouveaux rapports de l’Agence européenne pour l’environnement (AEE) soulignent qu’il est urgent d’agir pour améliorer l’adaptation et la résilience aux niveaux local et national.
Located in Archives