Startseite Hilfe Anleitung für die Suchfunktion

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).

Anleitung für die Suchfunktion

Die Inhalte der Climate-ADAPT Database (DB) können durch zwei (nicht sich gegenseitig ausschließende) Optionen durchsucht werden: Keywords und Filter. Das System ermöglicht eine sequentielle Suche, um die Informationen nach den Interessen der Benutzer zu filtern.

Suche nach KEYWORDS (Suchbegriff)

Mit der Suche nach Keywords (Freitextsuche) können Sie einen bestimmten Begriff angeben, den Sie finden möchten.

Suche nach FILTERS

Mit den Filtern können Sie selektiv sein (spezielle Einschränkungen festlegen), welche DB-Elemente als Suchergebnisse zurückgegeben werden sollen. Sie können nur die Funktionen auswählen, die auf der rechten Seite der Suchseite Climate-ADAPT angezeigt werden, nämlich: „Datentyp“, „Anpassungssektoren“, „Klimaauswirkungen“, „Transnationale Regionen“, „Anpassungselemente“ und „Länder“. Sie können einen oder mehrere Filter und gleichzeitig ein oder mehrere Filterkriterien auswählen (durch Ankreuzen der entsprechenden Kästchen). Sie erhalten die DB-Elemente, die alle Kriterien erfüllen, die Sie ausgewählt haben.

  • Mit dem Filter „Type of Data“ können Sie nach einem oder mehreren Typen von DB-Elementen suchen. (Beispiel – Wenn Sie nur Indikatoren abrufen möchten, können Sie das Kästchen mit dem Titel ankreuzen: „Indikatoren“ im Filter „Datentyp“ und die Suchergebnisse enthalten nur Indikatoren).
  • Mit den Filtern „Anpassungssektoren“/„Klimaeinflüsse“/„Anpassungselemente“ können Sie nur die DB-Elemente abrufen, die für einen oder mehrere „Anpassungssektoren“/„Klimaeinflüsse“/„Anpassungselemente“ und zugehörige ausgewählte (ein oder mehrere) Filterkriterien relevant sind.
  • Die Filter „Länder“/„Transnationale Regionen“ können verwendet werden, um nur die Positionen auszuwählen, die sich auf ein/mehr Länder/transnationale Regionen beziehen.

Suchtipps

Sie können entweder eine der oben beschriebenen Suchoptionen verwenden oder beide kombinieren, abhängig von den Zielen der Suche, die Sie durchführen. Im Prinzip:

  • wenn Sie den Inhalt eines bestimmten „Datentyps“/„Anpassungssektoren“/„Klimaauswirkungen“/„Anpassungselemente“/„Länder“/„Transnationale Regionen“ untersuchen möchten, ist es ratsam, zuerst die Suche nach FILTERS zu verwenden, um die verfügbaren Optionen einzugrenzen und einige der Ergebnisse anzuzeigen und dann die Suchergebnisse mithilfe von KEYWORD(S) zu verfeinern;
  • wenn Sie den Inhalt eines Keywords untersuchen möchten, beginnen Sie am besten mit der Suche nach KEYWORD, beobachten die vom System abgerufenen Ergebnisse und richten den Fokus auf die relevanten Teile dieser Ergebnisse (z. B. einen bestimmten Typ von DB-Elementen) oder beschränken Sie die Ergebnisse mit den FILTERS. Im Allgemeinen, da das Keyword-System keine Synonyme oder erweiterte Logiken erkennt, ist es ratsam, mehrere Keywords zu durchsuchen, wenn Sie versuchen, bestimmte DB-Elemente zu finden.

 

Anzeige der Suchergebnisse

Unabhängig von der Auswahl für die Suche werden die DB-Suchergebnisse standardmäßig in einer Liste von 30 Einträgen pro Seite angezeigt, sortiert nach Relevanz, wobei die relevantesten zuerst angezeigt werden. Sie können jedoch manuell eine alternative Anzeige, tabellarisch oder eine Karte auswählen, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken. Sie können die Ergebnisse auch manuell in anderen Bestellungen sortieren: alphabetisch nach ihrem Titel (Titel a-z oder Titel z-a) oder nach Datum (Neueste oder Älteste), indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken.

Wenn Sie Probleme haben oder Fragen in dieser Hilfedatei oder in den FAQ für Benutzer nicht angesprochen haben, zögern Sie nicht, uns mit Ihrer Frage zu kontaktieren: climate.adapt@eea.europa.eu