Startseite Datenbank Leitlinien Gesundheitsberatung zur Prävention gesundheitlicher Auswirkungen von Hitze

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).
Guidance Document

Gesundheitsberatung zur Prävention gesundheitlicher Auswirkungen von Hitze

Beschreibung:

Die wichtigsten Maßnahmen während einer Hitzewelle sind: um die Exposition zu vermeiden oder zu verringern, Risiken effektiv zu kommunizieren, besonders schutzbedürftige Bevölkerungsgruppen zu behandeln und leichte und schwere Hitzeerkrankungen zu bewältigen.
Mit diesem Informationspaket werden die zehn Informationsblätter aktualisiert, die den „Aktionsplänen für die Gesundheitsversorgung“ beigefügt sind, und bietet Beratung für die breite Öffentlichkeit, medizinische Fachkräfte und Gesundheitsdienste.

Referenzinformationen

Unterstütyer:
WHO Regional Office for Europe

Veröffentlicht in Climate-ADAPT Nov 22 2022   -   Zuletzt aktualisiert in Climate-ADAPT Dec 06 2022

Artikelaktionen