Startseite Datenbank Indikatoren Waldbrände in Europa

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).
Indicator

Waldbrände in Europa

Beschreibung

  • Das Brandrisiko hängt von vielen Faktoren ab, darunter klimatische Bedingungen, Vegetation, Waldbewirtschaftungspraktiken und andere sozioökonomische Faktoren.
  • Das verbrannte Gebiet im Mittelmeerraum nahm von 1980 auf 2000 zu; danach ist sie zurückgegangen.
  • In einem wärmeren Klima werden strengere Brandwetter und infolgedessen eine Ausweitung des feueranfälligen Gebiets und längere Brandzeiten in ganz Europa projiziert. Die Auswirkungen von Brandereignissen sind in Südeuropa besonders stark.

Referenzinformationen

Quelle:
EWR-LÄNDER

Veröffentlicht in Climate-ADAPT Nov 22 2022   -   Zuletzt aktualisiert in Climate-ADAPT Oct 03 2023

Artikelaktionen