Startseite Datenbank Indikatoren Zusammensetzung und Verteilung der Wälder (keine weiteren Aktualisierungen)

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).
Indicator

Zusammensetzung und Verteilung der Wälder (keine weiteren Aktualisierungen)

Beschreibung

  • Aufgrund des Klimawandels wurden Reichweitenverschiebungen bei Waldbaumarten in Richtung höherer Höhen und Breiten beobachtet. Diese Veränderungen wirken sich erheblich auf die Waldstruktur und das Funktionieren von Waldökosystemen und deren Dienstleistungen aus.
  • Der künftige Klimawandel und die steigenden CO2-Konzentrationen werden voraussichtlich Auswirkungen auf die Eignung, Produktivität, Artenzusammensetzung und Artenvielfalt haben. Im Allgemeinen wird das Waldwachstum in Nordeuropa voraussichtlich zunehmen und in Südeuropa zurückgehen, jedoch mit erheblichen regionalen Schwankungen. Kalt angepasste Nadelbaumarten werden projiziert, dass sie große Teile ihres Verbreitungsgebiets an mehr Dürre-angepasste Breitblattarten verlieren.
  • Die prognostizierten Veränderungen werden sich auf die Güter und Dienstleistungen auswirken, die Wälder bereitstellen. So soll der Wert von Waldflächen in Europa im 21. Jahrhundert zwischen 14 und 50 % sinken.

Referenzinformationen

Quelle:
EWR-LÄNDER

Veröffentlicht in Climate-ADAPT Nov 22 2022   -   Zuletzt aktualisiert in Climate-ADAPT Oct 03 2023

Artikelaktionen