Startseite Datenbank Informationsportale WHO Europa – Thematische Seite „Klimawandel“

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).
Information Portal

WHO Europa – Thematische Seite „Klimawandel“

Beschreibung

Die Umwelt ist ein wichtiger Gesundheitsfaktor, der Schätzungen zufolge fast 20 % aller Todesfälle in der Europäischen Region der WHO ausmacht. 1989 leitete das WHO-Regionalbüro für Europa mit Besorgnis über die zunehmenden Beweise für die Auswirkungen gefährlicher Umwelt auf die menschliche Gesundheit den ersten Umwelt- und Gesundheitsprozeß ein, um einen breiten Ansatz zur Primärprävention im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu verfolgen und die sektorübergreifende Politikgestaltung zu erleichtern.

Was den Klimawandel betrifft, so wurden in der Europäischen Region der WHO bereits gesundheitliche Auswirkungen von häufigeren und intensiveren Extremwetterereignissen sowie Veränderungen im geografischen Bereich einiger Vektoren für Infektionskrankheiten beobachtet. Das WHO-Regionalbüro für Europa arbeitet daran, politische Optionen zu ermitteln, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit zu verhindern, darauf vorzubereiten und darauf zu reagieren, und unterstützt seine Mitgliedstaaten bei der Auswahl und Umsetzung der am besten geeigneten Strategien, Maßnahmen und Strategien.

Referenzinformationen

Unterstütyer:
WHO Regional Office for Europe

Veröffentlicht in Climate-ADAPT Nov 22 2022   -   Zuletzt aktualisiert in Climate-ADAPT Dec 06 2022

Artikelaktionen