Startseite Datenbank Veröffentlichung und Berichte Bericht 2020 von The Lancet Countdown über Gesundheit und Klimawandel: Reaktion auf konvergierende Krisen

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).
Publications and Reports

Bericht 2020 von The Lancet Countdown über Gesundheit und Klimawandel: Reaktion auf konvergierende Krisen

Beschreibung

2015 verpflichteten sich die Länder, die Erderwärmung im Rahmen des Pariser Übereinkommens auf „weit unter 2 °C“ zu begrenzen. Fünf Jahre später steigen die weltweiten Kohlendioxidemissionen stetig an, ohne überzeugende oder anhaltende Abschwächung, was zu einem Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur von 1·2 °C führt.

Das sich verändernde Klima hat bereits zu erheblichen Veränderungen bei den zugrunde liegenden sozialen und ökologischen Determinanten der Gesundheit auf globaler Ebene geführt. Die Indikatoren für die Auswirkungen des Klimawandels, die Exposition und die Anfälligkeiten verschlechtern sich. In Bezug auf und sich oft beschleunigende Trends wurden für jedes der menschlichen Symptome des Klimawandels beobachtet, wobei die Indikatoren für 2020 die besorgniserregendsten Aussichten darstellen, die seit der Einführung des Lancet-Countdowns gemeldet wurden.

Der Bericht 2020 enthält 43 Indikatoren in fünf Abschnitten: Auswirkungen des Klimawandels, Expositionen und Anfälligkeiten; Anpassung, Planung und Resilienz für die Gesundheit; Abschwächungsmaßnahmen und gesundheitliche Ko-Nutzen; Wirtschaft und Finanzen; öffentliches und politisches Engagement. Dieser Bericht stellt die Ergebnisse und den Konsens der 35 führenden akademischen Institutionen und UN-Agenturen dar, die den Lancet Countdown bilden, und stützt sich auf die Expertise von Klimawissenschaftlern, Geographen, Ingenieuren, Experten für Energie, Ernährung und Verkehr, Ökonomen, Sozial- und Politikwissenschaftlern, Datenwissenschaftlern, Fachleuten im Gesundheitswesen und Ärzten.

Dem Bericht Lancet-Countdown 2020 wird ein Policy Brief für die EU beigefügt, der gemeinsam mit dem Ständigen Ausschuss europäischer Ärzte (CPME) veröffentlicht wurde.

Referenzinformationen

Unterstütyer:
Lancet Countdown in Europa

Veröffentlicht in Climate-ADAPT Nov 22 2022   -   Zuletzt aktualisiert in Climate-ADAPT Dec 06 2022

Artikelaktionen