Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).

uast_logo_4 Vorbereitung des Bodens für die Anpassung Bewertung von Risiken und Anfälligkeiten für den Klimawandel Anpassungsoptionen identifizieren Bewertung von Anpassungsoptionen Umsetzung Überwachung und Bewertung

4

Bewertung und Auswahl von Anpassungsoptionen

Sobald mögliche Anpassungsmöglichkeiten ermittelt und der Katalog der Anpassungsoptionen erstellt wurde, sollen die Optionen anhand detaillierter Informationen und Kriterien bewertet und priorisiert werden. Auf diese Weise müssen die vorgeschlagenen Optionen bewertet werden, um ihre Eignung für den lokalen Kontext, ihre Wirksamkeit bei der Verringerung der Anfälligkeit oder die Stärkung der Widerstandsfähigkeit sowie deren umfassendere Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit zu ermitteln. Ziel ist es, Entscheidungen zu vermeiden, die zur Wahl ungeeigneter Handlungen oder zu Fehlanpassungen führen. Die Auswahl der bevorzugten Anpassungsoptionen sollte in enger Zusammenarbeit mit allen am Anpassungsprozess beteiligten Akteuren und Interessenträgern erfolgen. 

Dieser Schritt hilft den Unterzeichnerstädten des Bürgermeisterkonvents, ein Bewertungssystem für Anpassungsoptionen zu entwickeln, notwendige Informationen über diese Optionen zu sammeln, um die Bewertung, einschließlich Kosten und Nutzen, zu ermöglichen und schließlich Anpassungsoptionen für die Durchführung von Maßnahmen zu priorisieren und auszuwählen.