Startseite Datenbank Leitlinien Methoden und Instrumente zur Anpassung an den Klimawandel – ein Handbuch für Provinzen, Regionen und Städte

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).
Guidance Document

Methoden und Instrumente zur Anpassung an den Klimawandel – ein Handbuch für Provinzen, Regionen und Städte

Beschreibung:

Ziel dieses Handbuchs ist es, Politiker und Experten in den öffentlichen Verwaltungen von Provinzen und Städten sowie Akteure der regionalen Verwaltung zu unterstützen. Insbesondere gibt das Handbuch Orientierungshilfen für die strategische und proaktive Untersuchung der Folgen des Klimawandels. Ein Meilenstein in diesem Prozess wird erreicht, wenn mögliche Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel identifiziert und mit deren Umsetzung begonnen wurden. Im Idealfall sollten konkrete Anpassungsmaßnahmen und Strategien zur Bewältigung der Folgen des Klimawandels in einer Anpassungsstrategie und einem Aktionsplan dokumentiert werden.
Das Handbuch präsentiert eine umfangreiche Sammlung von Methoden und Werkzeugen, die die verantwortlichen Akteure im Zuge des Anpassungsprozesses unterstützen können. Die Methoden und Instrumente sollen den Akteuren helfen, potenzielle Herausforderungen im Vordergrund zu erkennen und zu meistern.

Referenzinformationen

Quelle:
Umweltagentur Österreich

Veröffentlicht in Climate-ADAPT Nov 22 2022   -   Zuletzt aktualisiert in Climate-ADAPT Nov 22 2022

Artikelaktionen