Startseite Pressearchiv JRC-Studie: Anpassung der Küsten an den Anstieg des Meeresspiegels ist wirtschaftlich sinnvoll

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).

JRC-Studie: Anpassung der Küsten an den Anstieg des Meeresspiegels ist wirtschaftlich sinnvoll

Die Küstengebiete Europas umfassen eine große Bevölkerungszahl, bedeutende sozioökonomische Tätigkeiten und Ressourcen sowie empfindliche Ökosysteme. Küstengemeinden werden einem zunehmenden Hochwasserrisiko ausgesetzt sein, da der Klimawandel bis 2100 mit einem Meter oder mehr zu einem Anstieg extremer Meeresspiegel führen könnte. Die Anpassung an die Küsten könnte jedoch 95 % der prognostizierten wirtschaftlichen Verluste verhindern.

Lesen Sie mehr über diese Studie der GFS auf der Website des EU Science Hub

Date: 05 May 2020
abgelegt unter: JRC