Startseite Pressearchiv Sonderbericht Nr. 21/2021: EU-Mittel für Biodiversität und Klimawandel in den Wäldern der EU: positive, aber begrenzte Ergebnisse

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Sonderbericht Nr. 21/2021: EU-Mittel für Biodiversität und Klimawandel in den Wäldern der EU: positive, aber begrenzte Ergebnisse

Der Europäische Rechnungshof (EuRH) hat den Sonderbericht Nr. 20/2021 mit dem Titel „EU-Mittel für Biodiversität und Klimawandel in den Wäldern der EU: positive, aber begrenzte Ergebnisse“ veröffentlicht. Obwohl die Waldbedeckung in der EU in den letzten 30 Jahren zugenommen hat, verschlechtert sich der Zustand dieser Wälder. Nachhaltige Bewirtschaftungsverfahren sind von entscheidender Bedeutung für die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die Anpassung an den Klimawandel und die Eindämmung seiner Folgen in den Wäldern. Der Hof hat der Kommission empfohlen, ihre rechtlichen Optionen zur Verbesserung der Waldbedingungen in der EU zu nutzen.
Date: 04 Oct 2021