Startseite Pressearchiv Teil der ersten Ausgabe der Herbstschule „Klimarisikomanagement – Strategien und Instrumente für regionale und lokale Herausforderungen“

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).

Teil der ersten Ausgabe der Herbstschule „Klimarisikomanagement – Strategien und Instrumente für regionale und lokale Herausforderungen“

Die Universität Lissabon und das Projekt REGILIENCE organisieren eine neue Herbstschule, die sich auf die regionalen und lokalen Herausforderungen beim Umgang mit Klimarisiken und Klimaresilienz konzentriert. Dieser Kurs zielt auf öffentliche Klimarisiko- und Anpassungspraktiker auf regionaler und lokaler Ebene sowie auf andere interessierte Experten (einschließlich Regierung, Unternehmen, Versorgungsunternehmen, NGOs, Medien und Hochschulen) ab. Der Kurs findet vom 11. bis 17. Oktober in Lissabon, Portugal, statt. Anmeldungen werden in Kürze eröffnet. Wenn Sie weitere Informationen oder ein ausdrückliches Interesse an einer Teilnahme wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@regilience.eu.

Date: 28 Jul 2023