Startseite Pressearchiv Gemeinsame Sitzung des Clusters „Klima-Gesundheit“ auf der Konferenz zum Thema „Vernetzung von Gesundheit und Klimawandel“

Exclusion of liability

This translation is generated by eTranslation, a machine translation tool provided by the European Commission.

Website experience degraded
We are currently facing a technical issue with the website which affects the display of data. The full functionality will be restored as soon as possible. We appreciate your understanding. If you have any questions or issues, please contact EEA Helpdesk (helpdesk@eea.europa.eu).

Gemeinsame Sitzung des Clusters „Klima-Gesundheit“ auf der Konferenz zum Thema „Vernetzung von Gesundheit und Klimawandel“

Das Cluster „Klima-Gesundheit“, einschließlich der Projekte BlueAdapt, Katalyse, CLIMOS, HIGH Horizons, IDAlert und TRIGGER, organisiert eine gemeinsame Sitzung zum Thema „Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit: a way forward with the Climate-Health Cluster“ auf der ENBEL-Konferenz 2023.

Der Cluster Klima-Gesundheit, eine Kooperation von sechs europäischen Forschungs- und Innovationsprojekten( BlueAdapt, CATALYSE, CLIMOS, HIGH Horizons, IDAlert und TRIGGER) wird während einer gemeinsamen Sitzung zum Thema„Gesundheitsauswirkungen des Klimawandels: ein Weg in die Zukunft mit dem Cluster „Klima-Gesundheitauf der Konferenz „Connecting Health & Climate Change(ENBEL 2023). Die Sitzung findet am 12. Oktober 2023 in Stockholm, Schweden, statt.

 

Date: 26 Jul 2023